Alle 15 Minuten geht's rauf mit der Gurtenbahn

  • Die Gurtenbahn ist durchaus auch für Frühaufsteher geeignet: sie fährt ab 07:00 Uhr im Viertelstundentakt - je nach Veranstaltung bis weit über Mitternacht hinaus. Und die knappen fünf Minuten, die eine Fahrt von der Tal- zur Bergstation dauert, werden Ihnen in unvergesslicher Erinnerung bleiben, nämlich mit zunehmender Aussicht auf Bern und - zum Schluss - das halbe Mittelland. Wetten, dass Sie oben bei der Bergstation bereits ein erstes Foto vom Panorama machen werden?

Fahrplan

Im Viertelstundentakt

 

  • Montag - Samstag

    Erste Bergfahrt 07.00 Uhr
    Erste Talfahrt 07.00 Uhr
    Letzte Bergfahrt 23.30 Uhr
    Letzte Talfahrt 23.45 Uhr
  • Sonntag - Feiertage

    Erste Bergfahrt 07.00 Uhr
    Erste Talfahrt 07.00 Uhr
    Letzte Bergfahrt 20.00 Uhr
    Letzte Talfahrt 20.15 Uhr
  • Bei besonderen Anlässen auf dem Gurten ist die Verlängerung des Fahrbetriebes bis 03.45 Uhr möglich.

In 5 Minuten rauf auf den Gurten

In 5 Minuten auf den Gurten

Die Gurtenbahn bringt Sie rasch rauf aus der Stadt.
Preise
Preise

Erwachsene

Rauf

Runter

Hin-/Rückfahrt


Wabern - Gurten-Kulm und umgekehrt
6.00 6.00 10.50
Ab und nach Grünenboden 3.50 3.50

5.50

 
 
Kinder (6 bis 16 Jahre)
Militär (in Uniform und mit Marschbefehl)
Reisende mit Handicap (Mit Ausweiskarte/Begleitkarte)

Wabern - Gurten-Kulm und umgekehrt
 3.00  3.00  5.50
Ab und nach Grünenboden  2.00  2.00  3.00


Kinder bis 6 Jahre fahren kostenlos mit der Gurtenbahn.

Max 8 Kinder pro Erwachsenen-Begleitung - weitere Kinder sind kostenpflichtig.

Sehbehinderte (und Begleitung) werden unentgeltlich befördert.
Mit der Ausweiskarte für Blinde und Sehbehinderte des Verbandes öffentlicher Verkehr (VöV).

Mehrfahrtenkarte

Mehrfahrtenkarte
Der Preis für eine Mehrfahrtenkarte beträgt CHF 45.00 – mit dem Halbtax-Abo wird keine Ermässigung gewährt. Die Mehrfahrtenkarte kann vom Inhaber allein oder von seinen Begleitpersonen verwendet werden. Sie ist von der Ausgabe bis zur nächsten Tarifänderung gültig. Die 40 Nummernfelder werden wie folgt entwertet:


Erwachsene   

Kinder,Hunde   

Velos


Wabern - Gurten-Kulm und umgekehrt
4 Felder 2 Felder 2 Felder
Ab und nach Grünenboden 2 Felder     1 Feld 2 Felder
 
Bei Bikern mit Bike und der Member-Card Trailnet werden 3 Felder entwertet.

Sportlertageskarte
Die Sportlertageskarte kostet CHF 10.50 und ist am Ausgabetag und nur für Sportler wie Biker, Schlittler, o.ä. gültig. Die Sportlertageskarte kann von Kindern wie auch von Erwachsenen erworben und eingesetzt werden. Mit dem Halbtax-Abo wird keine Ermässigung gewährt.

Gruppenbillet

Gruppen-Ermässigung für Gesellschaften und Schulen

Gesellschaften
Gesellschaften mit mindestens 10 Personen profitieren vom Gesellschaftsbillett für Hin- und Rückfahrt Wabern-Gurten-Kulm-Wabern. Der Preis pro Person beträgt CHF 8.50. Mitreisende Kinder ab 6 Jahren bezahlen den Fahrpreis für Kinder von CHF 5.50. Mit dem Gesellschaftsbillett haben alle Teilnehmer/innen die Bergfahrt gemeinsam auszuführen.

Schulen und Jugendvereinigungen
An Schulen, Jugendvereinigungen, Pfadfinder, Sportgruppen, usw. mit mindestens 10 Kindern bis zum 16. Altersjahr, werden Kollektivbillette für die ganze Strecke Wabern-Gurten-Kulm und umgekehrt abgegeben. Der Preis pro Person beträgt:

Bergfahrt  CHF 2.50 
Talfahrt CHF 2.50 
Hin- und Rückfahrt    CHF 4.00 

Bei Gruppen von invaliden Kindern wird der Schülertarif auch bei weniger als 10 Teilnehmenden gewährt. Jede Schulklasse oder Jugendgruppe ist durch eine Lehrerin, einen Lehrer, eine verantwortliche Leiterin, beziehungsweise einen Leiter zu begleiten. Diese Person wird unentgeltlich befördert. Weitere Begleitpersonen über 16 Jahren bezahlen den Gesellschaftspreis.
Ermässigungen

Tageskarte, SBB Generalabonnement und Halbtax-Abo, Libero-Abo, Familienvergünstigung

Libero Zone 101
Die Libero-Tageskarten, Libero-Monats- und Jahresabonnemente (Zone 101) des Libero - Tarifverbundes Bern sind als Fahrausweise für die Gurtenbahn gültig. Die Libero-Tageskarte (Zone 101) ist ab Entwertungszeit bis Betriebsschluss zu beliebig vielen Fahrten gültig.

General- und Halbtax-Abonnemente
Sämtliche Generalabonnemente der SBB sind als Fahrausweise auf der Gurtenbahn gültig. Das Halbtax-Abo berechtigt zum Bezug von Fahrausweisen zum Kindertarif. Die Tageskarte zum Halbtax sowie die Monatskarte zum Halbtax sind als Fahrausweise auf der Gurtenbahn gültig.

Familienvergünstigung
Wenn ein Elternteil ein Generalabonnement, eine Tages- oder Monatskarte der SBB, eine Libero-Tageskarte Zone 101, ein Libero-Abo Zone 101 oder eine Fahrkarte der Gurtenbahn kauft, fahren Kinder bis zum zurückgelegten 16. Altersjahr, welche im gleichen Haushalt leben, gratis mit. Diese Regelung gilt nur, wenn die gemeinsam reisenden Familienmitglieder im Besitz einer Juniorkarte des allgemeinen Verkehrs sind. Sinngemäss gilt diese Regelung auch für die Enkelkarte (Grosseltern mit Enkelkindern) FVP-Berechtigte bnötigen für die Inanspruchnahme der Familienvergünstigung (Kinder von 6 - 16 Jahren reisen gratis mit) FVP-Ausweise aller zusammenreisenden Familienangehörigen mit gleicher Ausweis Nummer. Andernfalls ist eine Juniorkarte des allgemeinen Verkehrs nötig.

Extrafahrten

Extrafahrten

Gerne organisieren wir auch fahrplanunabhängige Fahrten für Sie. Kontaktieren Sie unser Gurtenbahn-Personal.


 

Tiere / Gepäck / Velos

Beförderung von Hunden, Gepäck und Gütern:

Hunde
Hunde ab 30 cm Schulterhöhe werden gegen Bezahlung des Kinder-Fahrpreises befördert. Der Fahrpreis kann auch mit der Mehrfahrtenkarte entrichtet werden. Kleinere Hunde fahren gratis mit. Hunde sind kurz an der Leine zu halten und so unterzubringen, dass sie Mitreisende nicht stören.

Gepäck
Handgepäck bis zu 30 kg Gewicht wird unentgeltlich befördert, sofern dieses ohne Beeinträchtigung der Mitreisenden möglich ist. Das gleiche gilt für Wintersportgeräte. Für grössere Gegenstände ist die Gütertaxe zu entrichten. Gewerbliche Güter werden im Rahmen der Möglichkeiten befördert. Die Fracht wird stets für die Gesamtstrecke erhoben. Sie beträgt pro 10 kg oder Bruchteile davon CHF 2.00.

Velos, Veloanhänger, Trottibike, Dirtsurfer
Velos, Veloanhänger, Trottibike, Dirtsurfer und dergleichen werden nach Möglichkeit befördert. Der Fahrpreis wird für die ganze Strecke berechnet. Er beträgt

Bergfahrt     

CHF 3.00 
Talfahrt  CHF 3.00 

Wird der Fahrpreis für Velos mit der Mehrfahrtenkarte entrichtet, sind pro Fahrt 2 Felder zu entwerten.

Pauschalangebote

Sonderlösung - Pauschal-Arrangements für Kongresse, Tagungen, kulturelle Veranstaltungen, etc.

Für Kongresse, Tagungen, Seminare, Sportanlässe und andere besondere Events kann die Geschäftsleitung Pauschal-Arrangements anbieten.

 

Gurtenbahnfahrt für Kinder bis 6 Jahre gratis

Maximal 8 Kinder pro Begleitperson
Parkhaus

Den Gurten-Besuchern stehen an 365 Tagen rund um die Uhr 285 Parkplätze für Personenwagen, E-Bikes, E-Autos und 200 Gratisparkplätze für Velos und Motorräder sowie 2 invalidengerechte Parkplätze zur Verfügung.

  • 2.2 Meter

    Durchfahrtshöhe
  • Uhr

    24 h geöffnet
  • Videokamera

    Video-Überwachung

 

 

Parkplatz-Vermietung   Antragsformular Parkplatz mieten

Parkkosten:

CHF 2.50
Technische Daten
Über 130‘000 Gäste in vier Tagen

Seit ihrer Inbetriebnahme im Jahr 1899 hat die Gurtenbahn über 35 Millionen Menschen befördert. Die neue Gurtenbahn - seit Mitte 1999 in Betrieb – ist für ihre Panoramawagen und ihre Leistungsfähigkeit bekannt. Während der vier Tage Gurtenfestival transportiert die Bahn jeweils 130‘000 Fans in Rekordgeschwindigkeit auf den Berner Hausberg. Interessierte finden auf dieser Seite alle technischen Einzelheiten.

Daten der Gurtenbahn (PDF)
über die Gurtenbahn

Fast eine Million Fahrgäste pro Jahr

Die Gurtenbahn wurde am 12. September 1899 eröffnet. Sie hat sich zu einem modernen Bahnunternehmen entwickelt, das kein Berner mehr vermissen möchte. Sie erschliesst das autofreie Naherholungsgebiet und bietet seit 1999 dank der modernen Panoramawagen bereits bei der Bergfahrt einen atemberaubenden Ausblick. Die Gurtenbahn befördert jährlich rund 900'000 Personen sicher, schnell und komfortabel auf den Berner Hausberg.

 

 Geschäftsbericht 2013 

 Statuten Gurtenbahn

 An- und Verkauf von Aktien der Gurtenbahn AG

 

Erleben Sie 100 Jahre einer spannenden "Zeitreise" rund um die Gurtenbahn. 

100 Jahre Gurtenbahn

Spannende »Zeitreise« in 6 Epochen

Die komplette Gurtenbahn-Geschichte zum Nachlesen.
ISO-zertifiziert

Sichere Fahrt mit Qualitätsgütesiegel

Um die Sicherheit der Fahrgäste zu gewährleisten, müssen die Anlagen in einwandfreiem Zustand sein. Die Gurtenbahn ist mehr als gut in Schuss – sie ist sogar ISO-zertifiziert.

Am 19. Mai 2012 erhielt die Gurtenbahn Bern AG zum zweiten Mal die Bescheinigung, dass die Unternehmung die Anforderungen der normativen Grundlagen „Qualitätsmanagementsystem ISO 9001:2008 und Umweltmanagementsystem ISO 14001:2004 in allen Bereichen ohne Schwachstelle erfüllt.